Berlin, du bist so wunderbar

Wie liebe ich diese Stadt!!! Berlin, voller Überraschungen und voller Schönheit… und wieder mal hat mir Tony einen neuen Blick ermöglicht. Hat mich mitgenommen auf einen Spaziergang nach dem Essen, bog zufällig ab an der Spree und setzte sich in ein Cafe. Drin, unter der Treppe kam eine Frau mit einem tiefen Seufzer und viel weisser Farbe an den Händen und auf dem Boden verteilt hervor: wir sollten doch lieber vorher anrufen, wenn wir das nächste Mal kommen… herzlich Willkommen, bin gleich zurück – muss mich erst mal sauber machen, ein Farbeimer ist umgekippt.

Eine kleine, feine Gallerie – von „nur“ Meisterschülern – hat uns gefunden. Die Werbebranche satt, hat Sie sich vor ein paar Jahren diesen Traum erfüllt – ist stolz, scheint sichtlich zufrieden und glücklich beim Suchen, Finden und Zeigen. Im Souterrain die Staffeleien und Chaos, im Erdgeschoss das Cafe und Schreibtisch, im offenen ersten Stock und überall an jedem freien Platz: Bilder.

… und langsam schritt ich, Bild für Bild.

Bei diesen hier, passierte etwas… sie fingen mich ein!

Da steh ich nun vor Dir – Bild – schau auf Leinwand, Farben, seh den Blick, die Haltung, den Maler, das Modell, die Stimmung und vielviel mehr… bin nur – fühle nur – mit meinen Augen. In mir, der Zensor, wohl eingeschlafen – lass mich treiben – fang an zu träumen…

Und weiss und sage laut: die hier mag ich, mag ich sehr!

3 thoughts on “Berlin, du bist so wunderbar

  1. Sehr schöne Bilder. Ich finde Berlin großartig. War erst einmal dort. Heuer im Sommer. Berlin pulsiert, lebt ist frei. Eine sehr magische Stadt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s