Zum Inhalt springen

Archiv für

Wo ich grade so bin…

Ich tummele mich viel auf Tumblr und dort speziell natürlich auf herrkrueger.tumblr.com eine tolle, super-einfache „Midi-, Photo- oder auch Liveblogging“ Plattform. Vor allem die iPhone Anwendung macht es mir sehr einfach, neuen Content unterwegs zu erstellen. Hier zwei Screenshoots vom Telefon:

Seit Wochen schon poste ich Augenblicke wie zum Beispiel diesen hier:

Oder auch mein WeeklyBooth mit Bildern von vorm Bäcker landen innerhalb weniger Sekunden dort… manchmal mit Kommentaren, manchmal ohne.

Eigentlich könnte man das also meinen Photoblog nennen und wie ein Blick ins Archiv zeigt, mach ich das schon seit März…

Grade plane ich, mehr – also fast ausschliesslich – bei Tumblr zu bloggen, auch die vermeintlich längeren Texte dort zu hinterlassen. Wollte mit diesem Post nur meinen treuen Lesern hier Bescheid geben, dass ich hier nun wohl noch etwas seltener zu lesen sein werde…

Wobei genau das nicht meinem Anspruch entspricht, sondern einfach nur der Realität meiner fürs Schreiben reservierten bzw. verfügbaren Zeit. Ich habe die leise Hoffnung, dass die durch dieses Bekenntnisses entstehende Freiheit dazu führt, dass ich mich selbst nun wöchentlich mit einem Text hier belohnen kann… 😉

Zu erwähnen ist natürlich noch, dass ich auch ab und zu unserem mtc DEPAROM-Profil Blog schreibe und ebenfalls versuche – unter anderem – auf in meinem Google Reader, bei Twitter, in Facebook und dann noch bei Flickr und sogar wieder bei Foursquare – mich über (und alle) meine Kontakte (über mich) immer up to date zu halten, was meine oben anklingende Selbstkritik vielleicht etwas relativieren sollte?

Hier zum Beweis noch das erste Drittel meiner Browser Lesezeichenleiste (is nicht klickbar!;-) die für Kenner sogar noch einige weitere Orte verrät: 

Also dann! Ich freue mich sehr über jegliches Feedback (zu allen meinen Aktivitäten) im Netz… ich hoffe sehr, man liest sich irgendwo!