Zum Inhalt springen

Ich bin umgezogen…

Am 28. Juni bin ich umgezogen…

Eine Hälfte des Hausrates in einen Container auf den Weg nach Istanbul, die andere Hälfte in nen Kasten für eine etwas kleinere Wohnung hier in Berlin. Am Sonntag sind die Mädels abgeflogen, um den Container schon mal auszuladen und unseren zweiten Wohnsitz herzurichten. Eine Riesenveränderung, wie ich jetzt wieder realisiere.

Fünf Jahre sind ne verdammt lange Zeit, nie war ich in den letzten 23 Jahren so lange an einem Ort – in einer Wohnung. Nun wird neu gemischt! Mir gefällt das sehr: jede Veränderung birgt mehr Chancen denn Risiken.

Ich liebe das Leben: heute huuuiiihhh, gleich nachher uiiiihhhh, morgen oiiiihhh und dann wieder von vorn mit huiiiihhh und sofort danach uiiiiiihhhh gefolgt von oooiiiihhh…  ein ständiges Auf und Ab! Genau das ist es doch! Das macht es spannend, das macht es aus!

Und wenn man ein paar seiner Pfeiler, Grundmauern und Keller einreisst und sich mal kurz wieder ganz auf sich besinnt… dann entsteht immer, ahhmm oft, was richtig Schönes und eben was Neues!

Und so wird auch hier was Neues passieren. Passend zum Wohnungswechsel ziehe ich diesen Blog, der dann doch schon seit dem 24. Mai 2008 hier sein zu Hause hatte, nach Squarespace um.

Mal schauen, wie komplett und wie genau… jedenfalls sind alle Artikel dort schon importiert und hier wird’s keine neuen Posts mehr geben!

Danke – WordPress – es war echt schön mit Dir!

  1. Ich hab es versucht, aber es hat nicht geklappt! Die Vielzahl der Funktionen bei Squarespace sind wunderbar, aber ich will nicht Squarespace Bedienung lernen – ich will bloggen und hab mir mit viel Müh WordPress beigebracht in den letzten Jahren und nun merke ich, dass die Wechselhürde schon ganz schön hoch geworden ist. Zu hoch…

    Squarespace kommt mir wie ein Rückfall vor, ein Rückfall in Zeiten, in denen ich mich für Dinge interessieren musste wie config.sys, autostart.bat usw. Das ist jetzt hart, ich weiss… aber ich will nicht einen Milimeter zurück in diese Zeit! Ich will vorwärts… und deshalb gehts zurück zu wordpress.com. Danke – WordPress – dass Du noch da bist!

    Gefällt mir

    26. August 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s