Anweisungen für den Koch – Teil I

Jedes Frühjahr fahren wir zu einer Meditationsreise. In diesem Jahr bereits zum 5. mal für mich.

Hier nun ein paar Merkhilfen für uns und vielleicht auch als Anregung für andere, wie wir diese Woche gestalten, was wir machen, welche Bücher wir lesen und was wir kochen. Unser Tagesplan macht den Anfang, dann wir schnell eine Mitbring- und dann eine Einkaufsliste folgen, die schon in Arbeit sind.

Tagesplan der Meditations- und Erneuerungswoche

07:00 Aufstehen
07:45 Morgen-Meditation
08:30 Fruehstueck

09:30 Arbeitsmeditation (Vorbereitung Mittagessen, Saubermachen etc.)

11:00 Vorlesen und Gespraeche ueber „Gott, Buddha und die Welt ;-)“
12:00 Gehmeditation

12:30 Mittagessen zubereiten / Vorbereitung Abendessen / Saubermachen

14:00 Freizeit / Schlafen / Spazieren gehen, Einkaufen etc.

16:00 Kuchen und Tee / Achtsames Teetrinken / Dharma Rede

17:00 Nachmittagsmeditation

17:45 Zubereitung Abendessen
18:30 Abendessen und Saubermachen

19:30 Gehmeditation oder Entspannungsmeditation mit Musik
20:15 Abendtee und Gespraeche zum Ausklang des Tages, Vorlesen

21:15 Ende des Tages
22:00 Erneuerung der Seele und des Koerpers durch Schlaf

2 thoughts on “Anweisungen für den Koch – Teil I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s