Zum Inhalt springen

Ein anderer Morgen an der Aker Brygge…

Heute morgen bin ich in Oslo aufgestanden und bin kurz nach dem Sonnenaufgang zur Aker Brygge gelaufen. Dort gibt es ein wunderbares Cafe im Nobel Friedenszentrum, die Kaffeebrennerei… dort habe ich einen Americano getrunken, nur mit etwas Zucker, ohne Milch – ein wunderbarer Genuss!

Danach bin ich einfach losgelaufen und habe die aufgehende Sonne über der Akershus Festung aufgehen sehen.

Dann bin ich in der Hebern Marina gelandet, in der man frei auf den Stegen bis in die letzte Ecke zwischen den Booten laufen kann… ungewohnt für mich, ich kannte bisher nur abgeschlossene Marinas.

Hier fiel mir sofort die Eileen II auf, eine 92 Fuss Gaffelrigget Ketch Baujahr 1934 – eine Gaffelrigg Jacht oder auch Brigantine genannt. Eine unglaublich schöne Jacht!

Hier die aufgehende Sonne durch die Takelage und das Ruder der Eileen II hindurch.

Dann weiter drin im Hafen konnte man die in der aufgehenden Sonne liegenden Baustelle eines – ich glaube – neuen spektakulären Museums bewundern.

 

 

Gleich am Hafeneingang lag das Speedboot des Hafenmeisters, mit einem 300PS Suzuki Motor hinten quer gekippt…

 

Und hier einfach noch der Bug der dahinter liegenden Motorjacht.

 

Ein paar Katamarane liegen auch im Hafen, die ich immer besonders elegant, beeindruckend und praktisch finde.

 

Am Hafeneingang liegt ein Restaurant, mit einer ganz interessanten Architektur – viel Glas und ein nordisches Holzdach…

 

Und ein schöner Zufallsschuss: ein vorbeifahrender Radfahrer spiegelt sich, neben dem Osloer Rathaus im Hintergrund und der aufgehenden Sonne…

 

 

War ein schöner anderer Morgen, heute morgen in Oslo!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s