Zum Inhalt springen

Statt Tagebuch: Sonntagspause…

Heute aufgewacht, nach einem 3D Kino Besuch in Liegesesseln, weil die Leinwand die gesamte Decke einnahm… einen Film gabs nicht, nach dem Hinsetzen und Abdunkeln und ein bisschen Licht unter der Decke wurde es wieder hell, mein Sitz war am Rand und damit doof. Dann ein riesiger, heller Keller voller Wasser und Rohre in einem Dorf im Wald, in denen ich hinabstieg um irgend etwas zu machen oder zu finden… zum Glück bin ich noch auf der Kellertreppe aufgewacht.

Bin gestern viel Auto gefahren, seit langem wieder mal, früh durch den Nebel, dann schnell durch den sonnigen Tag.

Mit Aleyna einfach mal bis 100 gezählt und gesummt und gesungen, dass ihr vielleicht die Ohren geklingelt haben und Seifenblasen, viele Seifenblasen. Und dann einen ruhiger belgisch(Poirot)-italienischer(Essen) Abend…

Heute wieder zeitig hoch. War doch müde, aber diese frühe Zeit ist nur für mich, die wollt ich nicht missen und nicht tauschen. Dann beim ersten Check das hier gefunden:

Uhhh, harter Brocken zum Sonntag Morgen, der da meine Aufmerksamkeit gefunden hat. Hab dann aber schnell weiter gelesen, zu den wirklich wichtigen Nachrichten des Tages:

Oha, und das auf der Homepage des Spiegel als Top Meldung… uns geht es wirklich, wirklich fantastisch!

Und der Google Reader ist seit ein paar Tagen neu und schick und ich brauch einen neuen Worklflow zum Lesen und Teilen von Blogbeiträgen, ich will nicht alles in Google+ schieben, dort geht es doch einfach unter. Zum Glück hat Google in seiner Ankündigung gleich geschrieben, wie man seine Daten exportieren kann, wenn man die Änderung nicht mag.

Die wissen schon, was sie da tun… was ich von mir nicht grade behaupten kann! 😉

Und nun, einen schönen Sonntag gewünscht…

  1. Werner Krüger #

    – für Euch auch einen schönen Sonntag,
    das wünschen
    Aleyna, Mum u. Dad

    Gefällt mir

    6. November 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s