Top of the Rock…

Manhattan, 9:05, Tag 72

Gestern morgen bin ich noch vor dem Frühstück fast 30 Blocks durch einen kalten, klaren Morgen gelaufen… und heute Nacht habe ich geträumt, aber es gleich vergessen. Nach weiteren Spaziergängen – natürlich auch einem durch Grand Centrals neuem riesigem Apple Store, unterbrochen von kürzeren Arbeitssitzungen sind die Mädels ins Hotel und dann noch mal den Central Park, während ich auf das Rockefeller Center hoch bin – genau zum Sonnenuntergang. Die Idee hatten auch andere, aber mit Glück, war ich genau 10m vor Sunset oben auf dem Dach.

(in HD Fullscreen 1080p schauen!)

Ich denke grade viel nach über Aufmerksamkeit, über Werte und Glück, über das Zusammenleben, das Anderssein, das Aufwachsen, das Lernen, den Konsum und diese verrückte Stadt hier, die mir so drastisch zeigt, was ein Ergebnis sein kann: ein Leben übereinander, alles von x Etagen unterirdisch bis 60-70-80 Stockwerke überirdisch von Menschen seit vielen, vielen Generationen gestaltet und entwickelt, ein eigenes „Super Human“. Nun hat es schon wieder Hunger und ich stürze mich mittenrein… 😉

Hier das Chrysler Building aus der typischen Touriperspektive heraus fotografiert:

Dann noch zwei Nach Sonnenuntergang, schon etwas krisselige Bilder vom Rockefeller Center, hier Richtung Uptown über den Centralpark.

Hier Downtown ins vollbeleuchtete Manhattan… herrlich, oder?

Ich liebe mein iPhone für solche Bilder!!!

Mit meinem Morgenblick über die Lexington Ave, Richtung Downtown beim Kaffee holen, verabschiede mich hier für heute ganz herzlich!

One thought on “Top of the Rock…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s