Zum Inhalt springen

Über Farbkodierung…

Istanbul, 8:25, Tag 97

Heute geträumt von türkischer Dorflandschaft durch die wir fahren, von Häusern in denen wir mieten und von Renvierungsarbeiten, die hier so ganz anders verlaufen. Ein Entdeckertraum voller neuer, total schräger Erkenntnisse, die sofort mit dem Aufwachen ihre Gültigkeit verlieren.

Auch heute schon meditiert, bin müde, aber für halb 8 in Deutschland und für Sonntags eigentlich hell wach. Ich glaube, weil ich gestern im Flugzeug eine gute Stunde vorgeschlafen habe.

Gestern habe ich auf Instagram etwas gefunden, dass ich vielleicht heute an diesem Regentag hier teilen kann. Wer ein wenig Ordnung in sein Smartphone bringen möchte (oder zu viel Zeit hat;-), dem empfehle ich einen Blick auf die folgenden Bilder des Instagram Nutzers @yanagisawakenji, der seine Apps einfach nach den Farben sortiert hat… was ich einen hochspannenden Ansatz finde!

 

Ich bin eher dabei Anwendungen wieder zu löschen, die ich länger nicht benutzt habe, aber ich hab sehr gelacht über die Idee von Herrn Kenji.

Und heute gibt es ein dokumentatorisches Sonntagsbild ohne Möwe, so ist der Januar in Istanbul.

Mit einem Lächeln verabschiede ich mich bei 6 Grad in den Regen…

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s