Zum Inhalt springen

Nur ein Traum…

Noch Istanbul 5:59, Tag 203

Heute nur ein schneller Traum, ein Krimi Traum diesmal, eine Befreiungsaktion nach einer Entführung, ich spiele die Hauptrolle in meinem Traum, eine Polizeiaktion, der Entführer hat einen Hund zurückgelassen, der uns auf seine Spur führt und mich erst nicht leiden kann. Dann aber gelingt es, dass der Hund uns hilft, in Den Hague finden wir ihn schliesslich. Ich bekomme über Telefon die Information, alle sind aufgeregt und gespannt. Schliesslich haben ihn die Kollegen und die Anspannung löst sich auf. Doch nicht, denn eine Kontaktperson antwortet nicht. Ist doch alles schief gegangen? Nach endlosen Minuten erreichen wir ihn, und können die ganze Veranstaltung auflösen und schlafen gehen. In meinem Zimmer will mein Grossvater in meinem Bett schlafen. Ich lass ihn natürlich, obwohl ich weiss, dass er mich nur ärgern will damit. Jetzt muss er in meinem Bett schlafen. In meiner tollen Taschenlampe sind die Batterien alle, nach dem Auswechseln wache ich auf. Es ist erst 4 Uhr, ich schlafe wieder ein, träume den Traum weiter, aber diesen Teil habe ich beim Wecker klingeln gleich vergessen.

Heute ist Reisetag und zwar kommen die Mädels mit für diese Woche. Und weil wir in 15min los müssen, gibt es heute nur einen Montagspausenpost.

Wünsche einen ruhigeren Start in Eure neue Woche!

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s