Zum Inhalt springen

Mittwochspausenpost…

Berlin, 7:21, Tag 205

Mir fehlt ein wenig der Schwung hier in den letzten Tagen. Es ist viel los in meinem Leben, eigentlich wie immer, aber die morgendliche Zeit zur Reflektion hier im Blog kommt irgendwie etwas zu kurz. Das vorweg.

Aber auch heute habe ich geträumt. Zum Glück habe ich mir Stichworte gemacht, denn ohne da jetzt rein zu schauen, wäre der Traum schon verschwunden im Fluss der vielen anderen Gedanken und Gefühle. Genau, auf einem Boot war ich heut Nacht unterwegs, mein Papa wollte ins Internet und ich lief über die schwankenden Planken mit meinem Laptop und versuchte, die Sat-DSL Verbindung zu verstehen und zu konfigurieren. Unvermittelt stehe ich an einer Tankstelle schaue durch die hintere Tür, sehe die Zapfpistole, die sich plötzlich bewegt und rausrutscht und zu Boden fällt. Der Tankwart kommt, hebt sie auf und beim Hochheben fällt sie ihm wieder aus der Hand und füllt beim Fallen u.a. das Türfach mit Sprit. Alles müfftelt, ich spring raus und mit einem Taschentuch versuche ich den Schaden, stinksauer, zu beheben. Ich wache eine Minute vor dem Wecker putzmunter auf…

Sitze das erste mal wieder seit bestimmt drei Wochen in Ruhe hier. Aber damals war ich auch nur für zwei Tage hier in Berlin, seh ich grade im Kalender. Beim Nachschauen im Kalender hab ich übrigens schon gleich zwei Mails geschrieben und drei andere Sachen nachgeschaut. Das beschreibt ganz gut meine Unruhe, die sich auch in der fehlenden Tiefe hier niederschlägt. Es gibt  immer Veränderung, alles verläuft in Wellen oder Phasen…

So, und damit ich mich hier nicht weiter rumquäle, gibts jetzt ein Bild und ich sage Ciao!

PS: nächste Woche ist die re:publica, da freu ick mir schon janz dolle druff!

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s