Noch diesen einen Tag…

Bizimköy, 7:15, Tag 258

Zu kurz geschlafen, aber der gestrigen Abend sollte einfach nicht enden und der heutige Morgen konnte nicht früh genug beginnen. Es ist schön hier, weg, draussen. Der Frühling war wohl zu kalt, deshalb sind wir dieses Wochenende zum ersten mal im Jahr hier. Den ganzen letzten Sommer haben wir hier verbracht, in Grossvaters altem Sommerhaus.

Und das Essen erst! Das gibt es ja auch zu Hause, aber der frischeste Supermarkt in Berlin macht mir nicht halb so viel Appetit wie diese Pazarı auf den Dörfern hier…

 

   

Heute mach ich noch frei. Erst Morgen geht’s wieder los. Wünsche einen grossartigen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s