Der Fokus auf Details, das macht Glück aus…

Silivri, 8:31, Tag 281

Es wird wieder zeitiger. Die Routine ist am dritten Tag schon deutlicher erkennbar. Die leichten Verbesserungen und Anpassungen liebe ich: ein wenig eher aufstehen, gleich Tee kochen oder später, gleich den Rasen sprengen oder später, gleich meditieren oder später. All das probier ich aus, bis ich einen mir angenehmen Rhythmus und Reihenfolge gefunden habe. Und selbst dann, ist immer Luft für Anpassungen. Fokus auf Details, das macht Glück aus. Trotz scheinbarer Gleichförmigkeit, die immer klarer werden Andersartigkeit bemerken. Die kleine Wolke am Himmel. Der Unterschied in der Temperatur. Wann ist die Kleene wach. Wie anders ich mich heute fühle…

Mein Traum kam mir in der ersten Minute meiner Meditation wieder in Erinnerung, die ich fürs Aufschreiben daraufhin ganz kurz unterbrach. Sonst hätte ich’s sicher wieder wegsortiert ins Unbewusste.

Heute wars ein Triathlon, zu dem ich angemeldet war. Vorher war ich in einem Club oder einer Kneipe, es begrüßte mich die Inhaberin oder eine Freundin des Inhabers und lief mit mir durch die Räume, erzählte mir ihre Sorgen und wie sie den Laden am Laufen hielten. Dann plötzlich ein Ponton im Wasser zur Vorbereitung des Triathlon. Es würde sehr kalt sein, es würde sehr spät sein, nach 8 wird es doch schon dunkel. Ich zerschnitt meine Sachen in 10cm breite Streifen, damit irgend etwas besser war, oder irgend eine Regel erfüllt sei. Ich wunderte mich, wie ich das später schnell anziehen können sollte, vor allem die Ärmelstreifen waren unpraktisch. Es ging die ganze Zeit nur ums Schwimmen, laufen und Rad fahren spielten keine Rolle. Ein flaches, schnelles Motorboot mit 6 Motoren, auf denen man sitzen konnte, fuhr an dem Ponton vorbei und ich wachte auf…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s