Ein Hawaiianisches Feuerritual…

Noch Andalusien, 8:22, Tag 362

Heute Nacht habe ich von einem Attentat geträumt. Ich lief an einer Strasse entlang und wusste, dass es passiert. Ich lief schneller und zusammen mit Jugendlichen rannte ich um eine Ecke, da hob mich die Druckwelle auch schon hoch und schleuderte mich sanft etwa zehn Meter weiter. Wir schauten nicht zurück, sondern ich hatte plötzlich Hüpfstelzen unter meinen Füssen, für die ich allerdings zu schwer war, so dass die Federn mich zwar schneller vorwärts bewegten, sich aber beim Aufkommen auch immer wieder voll zusammen drückten, was eine sehr unrunde Bewegung erzeugte. Ich traf ein sehr reiches Söhnchen mit überhaupt keinem Gefühl für Geld mit dem ich einsam Mittag essen musste. Den Schluss meines Traumes bildete ein verstopfter Aussguss, den ich zu reinigen hatte und aus dem ich einen ganzen Einmer Dreck mit den Händen raus holte… als das Wasser wieder lief, wachte ich auf.

Gestern Nacht waren wir als Abschluss unseres Trainings bei einem hawaiianischen Feuerritual zusammen unten am Strand bis Mitternacht. Grossartige Stimmung, Chanting, Kerzen, Medititation und Transformation. Drei unglaublich intensive Stunden voller Ruhe und Riten, die von Urzeiten her zu stammen scheinen…

Die Bilder sind mit meiner OM-D bei Vollmond hinter Wolken bei fast völliger Dunkelheit aufgenommen worden. Krass, oder?

Aber unser Auto für die Musik blieb die Nacht festgefahren am Strand stecken. Eben haben wir es wie die Helden unter der Einsatz der halben Kupplung meines Mietwagens (sorry!) wieder rausgezogen… yeah!!!

Die Unwetter hier sind hier nun vorbei, die Sonne knallt schon wieder richtig rein und ich werd gleich nach Istanbul zu meiner Familie fliegen, zwei Wochen ist wirklich die Grenze, länger mag ich es nicht aushalten…

Nun wünsche ich Euch aber kurz vor der Abreise einen ruhigen Sonntag und Gerald in Berlin einen tollen Marathon…

3 thoughts on “Ein Hawaiianisches Feuerritual…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s