Berlin, 7:41, Tag 440

Am -krass- 440. Tag meines täglichen Blopgosts hier habe ich wieder etwas geträumt, eine Fahrt zum Flughafen diente wieder mal als Storyline, kenn ich schon. Dazu kamen Elemente der letzten Konferenz, dem Global Peace Forum mit Begegnungen von tausenden Menschen unter niedrigen Hoteldecken. Eine ebenso flache Kneipe, in der wir hielten, lag an einer alten, stillgelegten Unterführung mit vielen alten Bahngleisen, extrem starke Träger, Beton, Stahl, Stahlbeton. Ich hatte ganz kurz einen Gedanken daran, wie unglaublich gigantisch genial das alles um uns herum ist, wie grandios diese Arbeitsteilung, wie irre dieses Zivilisationsdinges, diese Gesellschaftsbumens und überhaupt, das ganze Konzept Zeit, wie das alles funktioniert und dazu führt, dass ich in einer Kneipe an einer Unterführung in einer Stadt sitzend auf den Abflug eines echten Flugzeuges um zwei Uhr warten kann!

Dann wache ich langsam auf und das Wundern über alles(!) hält an. Wie soll man denn da arbeiten, wenn man überall, aber wirklich überall, diese grünen Streifen der Matrix runterlaufen sieht…

matrix

Was mich sofort zu meinem eigentlich Thema bringt!

Gestern Abend sind wir dann doch noch irgendwie live gegangen mit einer Silent Beta von unserem OPD. Yeah! Yippih! Geschafft! Aber wir haben noch niemandem Bescheid gegeben, aber das wird sich jetzt ändern.

Erst mal fetten Dank ans Team: an Alfe (Backend), Brent (Design), Henry (Everything) und Tim (Frontend) und an unseren Scrummaster Manfred! Ihr habts echt geschafft! Bin wirklich stolz auf Euch!

Einen besonderen Dank aber an all die, die es überhaupt erst möglich gemacht haben, dass wir das bauen konnten: stellvertretend für alle im mtc Team, danke für das Vertrauen und all die Unterstützung an Gunnar (Partner), Gerald (Patente) und Ira (Backoffice). Und nicht vergessen: Danke für den superturboboost Anschub durch Sven, Luki und Ferdi von ESPI im September!

OPD ist der Beginn der Sichtbarmachung unserer Vision von einem neuen offenen Umgang mit Patentinformationen. Aber es ist nur einen Anfang, der gestrige Launch markiert genau diesen Anfang für uns.

Brent sagte gestern am Nachmittag irgendwann ganz verzweifelt, als es wieder mal um ein Logo und den Namen ging: OPD ist doch grad das Gegenteil von offen! 

Ja genau, es geht noch gar kein Sharing, man kann noch nicht mal Liken, keine Informationen gemeinsam bearbeiten. Ja, es geht kein Speichern der Suchanfragen, das Impressum fehlt, die Hilfe auch. Ja, es fehlt noch jede Menge Hochglanz und ja, es fehlen all die anderen voll coolen Sachen, die wir uns schon ausgemalt, vorgestellt, ja sogar vieles davon schon designt haben. Brent könnte Euch Screenhots zeigen, da geht das alles schon. Er sieht auch, wie weit wir noch weg sind, von offenen Pateninformationen, wie sehr das noch Vision ist, und wie lang der Weg noch scheint.

Aber es geht nicht nur darum, genau zu wissen, wie etwas gehen könnte, es geht nicht nur darum, gut aufmalen zu können, wie etwas gehen könnte, es geht nicht darum, das auch so programmieren zu können, wie etwas gehen könnte. Es geht darum, es dann auch zu tun!

OPD ist ein Beginn! Es steht genau für diesen immer ersten Schritt, des sich trauen müssen, etwas raus zu schiessen, etwas fertig zu machen und dann dem Unbekannten, Euch zu übergeben.

Was wir jetzt erwarten und brauchen, ist Eure vernichtende Kritik, Euer Unverständnis, Eure Fragen oder noch mehr Eure Ignoranz, Eurer Desinteresse, Eure Langeweile. Und nur vielleicht, vielleicht ginge nur ab und zu auch mal ein aufmunterndes Wort?

Screen Shot 2012-12-18 at 9.02.42 AM

Schaut Euch mal die Suche an, ist die schon schon so richtig irre schnell, oder? Hammer! Sag ich doch immer: speed changes everything! Es ist verrückt und ganz sicher der Beginn von etwas… und ick freu mir sooooo sehr auf dem Weg zu sein.  😉

Veröffentlicht von Herr Krueger

vater · ehemann · mitgründer der moving targets consulting gmbh · services, development und support · zazen · fotografie

3 Comments

  1. Na klar gewinne ich, Mutti. Kennst mich doch. 18. Dezember 2012 um 10:37

    ad 1. s/Scummaster/Scrummaster/

    Gefällt mir

    Antwort

    1. zum glück wars nur das r! danke, korrigiert…

      Gefällt mir

      Antwort

  2. Love it! Intuitive, self-explaining, simplicity. First things I miss: Filters + possibility to give feedback to you. Congrats!!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s