Berlin, 7:57, Tag 514

Heute Nacht habe ich wieder mal einen Vortrag vorbereitet, es wird langsam schräg, wie ich mein letztes Jahr in meinen Träumen hier jede Nach verarbeite. Na jedenfall war ich in einem kleinen, sehr hoch gelegenen Zimmer und schaute aus dem Fenster auf einen Strand. Auf dem Fensterbrett tauchte eine winzige Maus auf, erschrocken schubste ich sie aus dem Fenster, es kamen mehr Mäuse 8 oder 9 und reihten sich auf dem Fensterbrett auf, mit einem kleinen Stock schubste ich sie alle runter. Dann kam eine riesengrosse Ratte, größer als meine Hand und bestimmt 10 mal größer als die kleinen niedlichen Mäuschen eben, aus einem Loch in der Wand gehuscht und ich bekam Angst, weil sie sehr schnell war. Aber auch sie liess sich mit meinem Stock ohne Probleme runter schubsen. Ich wachte erleichtert auf…

Heute gibt es den Traum und den Sonnenaufgang kurz nach Sieben hier in Berlin für Euch und sonst nix!

2013-03-02 07.02.01-1

 

Wünsch Euch ein grossartiges Wochenende!

 

Veröffentlicht von Herr Krueger

vater · ehemann · mitgründer der moving targets consulting gmbh · services, development und support · zazen · fotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s