Sammeln, Sortieren und Lernen aus Fundstücken, Gedanken und Ideen…

Berlin, 7.10, Tag 523

Heute Nacht habe ich eine doppelmotorige Cessna gestartet. Das Motorengeräusch zeigte, dass ich erfolgreich war. Die Maschine rollte an, obwohl sich die beiden Propeller gar nicht drehten. Ich flog ganz niedrig los, immer knapp über dem Boden und wurde schneller, die Propeller drehten sich immer noch nicht. Dann zog ich hoch, ich merkte es im Bauch, dass wir stark stiegen, aber die Landschaft draussen blieb gleich. Ich wachte eine Stunde vor dem Wecker auf…

Moleskine will an die Börse hab ich eben im Spiegel gelesen. Grade am Samstag habe ich wieder mal seit ewiger Zeit, ein Moleskine gekauft.

Ich schreibe seit Ewigkeiten Notizen in Kladden, erst in grosse A4-Kladden von Karstadt: Notes stand drauf und ich fand das witzig, weil wir damals einen grossen Teil unserer Umsätze mit Lotus Notes verdienten.

Dann kam irgendwann mal am 2. November 2010 Livescribe mit ihren Smartpens auf, die gleichzeitig scannten, was ich schrieb und ich das von den Stiften als PDF auf das Laptop übertragen konnte. Die Stifte konnten auch noch andere witzige Dinge, wie alle Geräusche aufnehmen, während man schrieb oder auch direkte Zeichenerkennung, so dass man theoretisch während man schrieb, gleich die Übersetzung dazu bekommen konnte. Das beeindruckte jeden, dem ich das mal gezeigt habe ungemein, aber es funktionierte in der Praxis beides einfach nicht so recht.

Screen Shot 2013-03-11 at 8.20.32 AM  Screen Shot 2013-03-11 at 11.43.06 AM

Aber durch diesen Stift, habe ich eben seit drei Jahren in die schwarzen Notizbücher von Livescribe geschrieben. Aber in den letzen Wochen und Monaten ist meine Nutzung der Kladden sehr stark zurück gegangen. Ich mache meine Notizen immer mehr als Text direkt in Evernote oder Any.do und habe mich immer öfter dabei erwischt, wie ich Skizzen und Notizen einfach abfotografierte mit dem iPhone, wenn ich sie mit jemand anderem teilen wollte.

Als ich Samstag also ein Moleskine gesehen habe, welches  Evernote gebrandet war und sogar versprach, dass die Verarbeitung der Fotos von den Notizbuchseiten irgendwie optimiert seien, war ich überzeugt und wollte sofort einen Test starten.

2013-03-11 08.10.53-2

So wenig, wie ich in letzter Zeit die Synchronisierung meiner Notizen überhaupt benutzt habe, so sehr mich gestört hat, das ich nur den speziellen Stift benutzen muss, dass der einmal die Wochen Aufzuladen und vor Benutzung anzuchalten ist und so wenig ich die verPDF’ten Notizen wirklich benutzt habe und weil ich die Kladden als Archiv doch aufhebe, so leicht fällt mir grade der Umstieg auf „normale“ Notizbücher und da ich in Evernote eh alles sammle, was mir so über den Weg läuft, macht auch die Integration meiner Kladden dort Sinn.

Und dann höre grade zu Beginn meines Test, dass Moleskine an die Börse will, checke deren Webseite und bin überrascht. Ich bewundere gerade sehr, wie Moleskine funktioniert, wie die Webseite aussieht, wie sie sich integrieren in die sozialen Netzwerke, dass sie auch eine iPhone App haben. Eine ganz tolle Erfolgsgeschichte!

Screen Shot 2013-03-11 at 8.20.00 AM

Wer bis hierhin gelesen hat und Evernote mal ausprobieren möchte, kann sich gerne bei mir melden. Denn ich hab für den ersten, der das tut eine drei-monatige Premium Mitgliedschaft zu vergeben, die hinten in der Kladde war und die ich nicht brauche, da ich schon Premium Mitglied bin. Also, wer will?

Screen Shot 2013-03-11 at 11.06.08 AM

So, denn mit diesem Einblick in die Tools, mit denen ich mich sortiere, lerne und meine Gedanken, Fundstücke und Idee sammle, verabschiede ich mich von Euch in die neue Woche!

2013-03-11 07.02.56-1

Wünsch Euch einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s