War was?

Kaiserslautern, 6:52, Tag 530

Heute Nacht habe ich von einer alten Dame geträumt, die mit einem roten uralten Trabant angefahren kam, ihn schräg auf der Strasse stehen liess, damit ich ihn bewundern und fotografieren konnte. Er stand anderen im Weg, ich konnte ihn einfach an den Strassenrand ziehen, in dem ich ihn am Radkasten zog und schob.

Wie wars? Was ist passiert? Wie ist es gelaufen? Wie fanden Sie es?

Sind Fragen, die sich mir gerade aufdrängen und ich muss zugeben, ich habe keine Antwort. Es ist kein Glitterregen über uns nieder gegangen, keine Fanfaren waren zu hören, kein Scheinwerferlicht, keine Standing Ovations, kein Ahh und Ohhh. Und ich muss zugeben, ich habe es nicht mal wirklich probiert. Es hat einfach nicht gepasst, ich konnte nicht.

Hier einfach meine Slides von gestern für Euch zum Durchflippen:

 

Und da die Tagung gleich um 8 mit der Abfahrt zum Betzenberg los geht und mein Frühstückstisch schon voll besetzt ist und ich ganz asozial ins Laptop schaue, beende ich meinen heutigen Post einfach.

2013-03-19 06.34.51-1

Wünsch Euch einen tollen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s