Zum Inhalt springen

Einmal über Nichts…

Berlin, 8:53, Tag 562

Heute Nacht habe ich Portale gehackt, glaube ich. Ich bin nicht wirklich an meine Träume heran gekommen, mein Schlafrhythmus ist wohl noch etwas aus dem Takt. Bin etwas spät hier, obwohl sehr zeitig aufgestanden. Wollte die ganze Zeit hier schreiben, hatte viele Gedanken. Aber habe es einfach laufen lassen. Und nun fast um 9, fange ich an. Das Schöne am Wochenende ist, dass ich nicht halb 10 fertig sein möchte. Übrigens, das Schöne in der Woche ist, dass ich halb 10 fertig sein möchte. 😉

Gestern habe ich mich ins Laufen verliebt, wieder. Vor drei Wochen in Istanbul habe ich sie das erste Mal wieder entdeckt. Ich rede von der Schönheit von stundenlangem Herumlaufens. Gestern wieder über 20km. Das Tollste ist ja, man kann einfach jederzeit in seinen normalen Klamotten loslaufen. OK, danach bietet sich eine Dusche an, ist aber nicht zwingend. Mein aktueller Fokus auf meine Bewegung, auf meinen Körper balanciert mich anders aus. Es fühlt sich an, als ob ich vollständiger werde. Ich spüre, dass ich wenn es meinem Körper gut geht, weil ich ihn genug bewege, es auch meinem Kopf gut geht. Wenn ich auf meine Ernährung achte und vor allem, wenn ich genug herum laufe, dann wird auch die Zeit am Laptop und in Meetings besser, effizienter, ruhiger.

Eigentlich wollte ich heute wieder einen Story Post hier schreiben. Es wird wieder mal Zeit für so’n richtigen Knaller. Irgendwas tiefes, ganz offenes, ehrliches, spannendes. Es bereitet sich langsam vor. Sobald ich es aber wirklich will, verschwört sich das Universum gegen mich. Ich kann dagegen ankämpfen, es bringt nichts. Ich möchte es so viel lieber natürlich fliessen lassen… mein Leben, mein Schreiben, meine Arbeit, alles hier in dieser Welt. Es scheint so viel besser!

So, ihr lieben Leser: mit ein paar Bilder versuche ich nun, mich bei Euch für dieses erneute Versagen zu entschuldigen. Nein, nicht wirklich. Es ist heute einfach so, wie es ist. Wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende und laufe jetzt mal zum Zoo. Und zurück!

 

Und nachdem Sonnenuntergang, gleich den Sonnenaufgang von heute morgen hinterher:

Sonnenaufgang Bergmannkiez...

Wünsch Euch einen tollen Start ins Wochenende!

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s