Zum Inhalt springen

Pfingstsonntagspausenpost…

Silivri, 9:08, Tag 589

Heute Nacht gab es viele Träume, aber der Zugang dazu ist schon wieder weg. Jetzt, wenn ich mich hier erinnern möchte.

Der Spätflieger ist super anstrengend. Also nicht der Flieger selbst, sondern die Tatsache, dass die Passkontrollen gegen 23 Uhr am Atatürk Flughafen einfach nur stark überfüllt sind. Tausende Menschen, die gerade sehr lange gessen haben, schlängeln sich in langen Schlangen entland, warten. Selbst mein Fast Track ist rappelvoll. In der Schlange habe ich den türkischen Chef einer Berlin Frisörkette kennen gelernt, ich kannte einer seiner Laden in der Bergmannstrasse sogar. Er lebt auch zwischen den Welten. Dadurch hatten hatten wir sofort einen Draht.

Niemand weiss, was aus solchen Verbindungen wird. Oft verläuft das ja im Sande. Man schreibt die Mail nicht, die die Verbindung vertiefen würde. Oder der Anruf geht auf die Mailbox und man ruft nicht zurück. Es ist oft so, wie mit dem Wein und dem Tee und dem Gebäck im Urlaub, das dort so köstlich schmeckt. Nach Hause mit genommen, wundert man sich, was man daran so toll gefunden hat. Aber was auch passiert, dass man gerade beim Reisen solche Gelegenheiten vermehrt bekommt. Gespräche, Kontakte, Eindrücke von fremden Leben. Man sucht automatisch das Verbindende, die Gemeinsamkeiten.

Ich lasse hier grade wieder meinen Gedanken freien Lauf und erzähle keine Geschichte. Ein Post wie früher? Ich glaube ja. Denn ich sollte eigentlich eine Pause machen. Also schreib ich jetzt mal nichts um, sondern erhol mich ein wenig. Ist ja schliesslich Sonntag!

photo (12)

Wünsch Euch auch einen erholsamen Tag!

 

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s