Montagspausenpost, aus Gründen…

Noch Bizimköy, 7:47, Tag 632

Heute Nacht habe ich an einer Luke angestanden. Dahinter erkannten mich alte Bekannte wieder und liessen mich ohne weitere Warten zu meinem Workshop fliegen. Ein Traum beim Aufwachen, der schon durch mein Bewusstsein gefärbt wurde.

Nachher flieg ich tatsächlich zu einem Workshop nach München, so dass ich mich hier kurz fassen möchte. Aus diversen Gründen. Erstens schwappt die Anspannung, die Aufregung hoch, wie es morgen laufen, was passieren wird. Und dann möchte ich natürlich die Zeit mit meinen Mädels maximal auskosten, wenn ich nach nur zweieinhalb Tagen schon wieder los muss.

Deshalb schliesse ich heute mit dem Bild vom zeitigen Sonnenaufgang und wünsch Euch einen entspannten Start in die neue Woche!

photo 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s