Zum Inhalt springen

Auf der PATINFO2015

Ilmenau, 6:57, Tag 855

Die heutige Nacht war wieder zu kurz. Habe heftig geträumt, aber jetzt nach meinem Morgenprogramm und dem Frühstück alles vergessen lassen. Meine Meditation war erholsam, ich bin noch müde. Weil Ilmenau eben noch voll im Nebel liegt, gibts hier ein Panorama von gestern Abend.

IMG_6417

Gestern war sehr schönintensiv, hab mich heiser gesprochen und platt gestanden. Wir haben einen tollen Stand. Und einen Klasse Hingucker. Aber auch eine kleine Guerrillakampagne mit den Glücks-Chance-Karten. Das kommt alles super an.

Auf den Karten ist hinten drauf ist nur die URL unseres neuen Patenttrackers, den wir zusammen mit Mirkos Team in den letzten Monaten entwickelt haben. Kein Logo, keine Firma, nix. Das ist so einfach. Und es funktioniert. Konnte mit Hilfe der Karten und der Drohne den Tracker bestimmt zwanzig Mal live vorführen.

Schicke Sache! Schlank und herrlich schnell, selbst bei der wie immer (super) lahmen, (völlig) überforderten Internetanbindung hier. Der Tracker ist „nur“ mit node.js, sails und mongodb gemacht, absolut top und state-of-the-art für Webapps heute. Bin gespannt, wie viele sich nun tatsächlich anmelden.

Wer von Euch ein paar Patente hat oder sich für welche interessiert? Ihr könnte mit dem Tracker sogar die elektronischen Akte im Patentamt (vorerst DE ab 2014 und EP) überwachen und so selber schauen, was und ob Euer Anwalt dem Prüfer im Amt wirklich geschrieben hat.

Dazu haben wir auch immer gleich Einblicke in unser neues DEPAROM Backend mit Elastic Search, Logstash und Kibana geben können und auch das Live gezeigt.

Bereue etwas, dass ich keine Ausstellerpräsentation gebucht habe. Aber beide Projekte sind noch so mittendrin und erst so knapp vor der PATINFO „fertig“ geworden, dass es so schon OK ist. Wir gleichen das einfach mit unserem Einsatz hier und den Guerrillataktiken mehr als aus.

IMG_6381

Eröffnung der schön vollen PATINFO2015 in der Ilmenauer Festhalle (mit dem grössten freitragenden Holzdach Europas, erzählte der Hausmeister).

IMG_6382

Unser Freund und Fan Christoph mit mir an unserem Stand, auf der zweiten Karte steht eigentlich Chance und die Kunden dürfen wählen? Geile Idee von unserem Michael, oder?

IMG_6392

Christoph schleppte immer wieder Interessenten zu uns an den Stand, sehr zur Freude von Marc und mir!

IMG_6396

Hier mit unsere Freund Mustafa Cakir aus Izmir, der die Programme für den Technologietransfer an seiner EGE Üni auf grosser Bühne vorstellen konnte.

FullSizeRender

Das auf solche Aktionen an den Futtertrögen hier noch niemand ausser uns gekommen ist, ist schon fast komisch. Wobei wir das Essen nicht gesponsert haben, sondern unsere Karten einfach nur zufällig dort landeten.

Wie ihr sicher seht, hat uns das hier schon alles viel Spass gemacht.

Abends bin ich dann noch ne Runde mit der Drohne (Überwachung > Patentüberwachung! Ha!) über die Festhalle geflogen, schön hoch, schön vorsichtig. Vom Abendprogramm hier in der Tanne hab ich mich nach dem Essen schnell verpieselt. Jetzt liegt noch ein halber Tag Ausstellung vor uns, dann gehts schon wieder zurück nach Berlin.

Wünsch Euch einen wunderbaren Freitag!

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s