Kopenhagen, 8:30

Nach einem noch längeren Stadtspaziergang gestern, sehr gut ausgeschlafen. Wir waren überall in der Innenstadt und dem Hafen, inclusive Meerjungfrau, Schloss, Kirchen und Wasserburg. Bei bestem Wetter, Sonne, leichter Wind, 15 Grad. Wunderbar.

Meine Morgenroutine ist völlig ausgefallen, Frühstück ist hier erst ab 7 und irgendwie bin ich nach meinem zeitigen Aufwachen zur üblichen Zeit immer wieder eingeschlafen.

Heute geht die Konferenz los, bin mir immer noch nicht sicher, ob ich die gebuchten Trainings besuche oder erst am Nachmittag zum PatCom Meeting vorbei schaue. Bin in einem Modus, der mich schwanken lässt, zwischen Pflichtbewusstsein, Verantwortung und Neugier auf der einen Seite und einem laufen lassen, spontan sein, alles erleben können, ohne gleich zu werten, die Zeit einfach geniessen, Spass am Leben haben, sich freuen, darüber nicht zu müssen, sondern zu wollen, zu möchten.

Und wenn dann kein Wunsch nach Übererfüllung bei einer Patentkonferenz erscheint? Dann auch das aushalten.

Für heute hatten wir eigentlich einen Plan, aber ich hatte die Entfernungen nicht richtig eingeschätzt, nun können wir doch nicht mit dem Fahrrad fahren, sondern müssten uns nen Bus oder Bahn raus suchen. Jetzt erst mal fertig frühstücken. Dann sehen wir weiter.

Wünsch Euch einen schönen Start in die neue Woche!

Veröffentlicht von Herr Krueger

vater · ehemann · mitgründer der moving targets consulting gmbh · services, development und support · zazen · fotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s