Istanbul, 8:56, Tag 1046

Wir haben Ausschlafen trainiert, damit wir heute Abend nicht wieder um 10 einschlafen. Obwohl, das wäre auch ok. Das Jahresende, das neue Jahr haben wir die letzten Jahre nicht mehr wirklich gefeiert.

Draussen schneit es wie verrückt. Gestern nachmittag schon ein kleiner Anfall des Wetters, jetzt über Nacht sind bestimmt 25cm Neuschnee gefallen. Auf der Hautptautobahn in der Ferne sehe ich noch Bewegung, aber hier im Viertel ist alles sehr ruhig.

IMG_0305IMG_0320

Mist, dass ich meine warme Jacke und die Stiefel in Berlin gelassen habe, so habe ich einen guten Grund, nicht den ganzen Tag auf Fotojagd in die Altstadt zu gehen. So werde wohl ich mit dem verschneiten Istanbul vorliebnehmen, welches sich mir hier bietet.

IMG_0322

Stand gestern übrigens nur wegen Brückenstau, nicht wegen Schneefall fast genau 3h und 15min im Stau für 7km vom Zahnarzt zurück hierher nach Hause. Absoluter Rekord! Der Hinweg hat noch die üblichen 20min gedauert. Und klar, ich hätte das Auto locker dort stehen lassen können, und die U-Bahn nehmen. Aber wegen dem drohenden Schneefall, habe ich mich dagegen entschieden. Hab viel nachgedacht, geträumt und meditiert. Mir ging es richtig gut die ganze Zeit. Bin weder unruhig oder ungeduldig geworden, im Gegenteil ich hab die Damen zu Hause noch beruhigt, dass mit mir alles ok ist und ich kein Problem damit hab. Konnte es einfach annehmen, wie es ist. So mach ich das heute wieder.  Und mit diesem kleinen Vorsatz, wünsch ich Euch allen einen guten Rutscht ins neue Jahr!

Veröffentlicht von Herr Krueger

vater · ehemann · mitgründer der moving targets consulting gmbh · services, development und support · zazen · fotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s