Nur Details

Berlin, 7:01, Tag 1072

Heute Nacht wieder viel geträumt, es vergessen lassen. Nicht ganz so zeitig hoch, unruhige Meditation. Sitze schon in der Küche, obwohl die Tochter erst kurz vor 9 zur Schule darf.

IMG_0762.jpg

Gestern Elternabend am Abend, eigentlich ganz stressfrei und angenehm, kaum langweilig. War irgendwie überrascht. Ist es wirklich ok gewesen, oder habe ich mich so verändert, dass ich das jetzt schon ok finde?

Bis dahin hatte ich grundlosen Ärgertag. War unzufrieden mit mir, meinem Leben, meiner Arbeit aber hauptsächlich mit mir, war unzufrieden mit meiner Unzufriedenheit. Habe dann angefangen zu sortieren, das half etwas. Dann konnte ich auch wieder kommunizieren, das hat es wieder etwas eingerenkt. Heute fühlt es sich auch besser an. Der Anfall scheint vorüber.

Es sind ja immer nur Details, die kleinen Dinge, die man machen, die man ändern kann. Und immer nur Details in diesem Moment. Sich dann aufzuraffen, und dieses kleine Detail zu verändern, das ist es. Ich weiss das, aber es hilft so oft nicht. Dann füllt sich meine Brust bis zu meinen Augen mit schweren Gedanken, dann fliesst die Schwere ab über Ärger, Frust, Härte. Kein Lächeln. Kein Freundlich sein. Kein Nicht wissen.

Am nächsten Morgen, jetzt, schon besser. Wieder mehr im Fluss, wieder mehr Bewegung. Wieder freundlicher, ein leichtes Lächeln auch jetzt.

So, mache ich jetzt weiter. Wünsch Euch einen schönen Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s