Berlin, Tag 1113

Heute mitten in der Nacht aufgewacht aus einem Traum: ein potentieller Käufer verkaufte selbst an das Patentamt oder auch die FinanzIT. Danach wurde mir im Taxi mein Koffer mit der Drohne gestohlen. Alles mit sehr vielen mehr Details, dir mir alle noch präsent sind. Bin wieder eingeschlafen und halb 6 etwas müde hoch und hab die Routine gut abgespult. Nebenbei laufen schon ein paar Copy Jobs. Eigentlich völlig sinnlos, aber eigentlich auch nicht. Ich verstehe, lerne und erkenne Muster, versuche dabei Optionen und Alternativen zu bauen.

IMG_1491.jpg

Vorhin fiel mir der alte Spruch: „Piep, piep, piiiiiep. Neim letzten Ton des Zeitzeiches war es 8 Uhr“ ein. Meine Mädels schauten mich sehr komisch an, als ich ihnen die Zeit so ansagte. Ich erklärte es ihnen. Hab es sooo lange nicht mehr gehört. Gibt es das heute überhaupt noch? Vielleicht bei der Deutschen Welle auf Mittelwellenfrequenz? Ist das lange her. Das Wort Zeitzeichen finde ich grade sehr interessant. Denke also kurz über die Zeichen der Zeit nach und wünsche Euch einen schönen Tag.

 

 

 

Verfasst von Herr Krueger

vater · ehemann · mitgründer der moving targets consulting gmbh · services, development und support · zazen · fotografie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s